LandKunstLeben

52.399 14.164 / Steinhöfeler Str. 22, 15518 Buchholz / Anfahrt

Der Verein LandKunstLeben e.V. (LKL) mit Standorten in Buchholz und Steinhöfel fördert seit über 25 Jahren zeitgenössische Kunst und Kultur, internationalen Austausch und die Kultur der Nachhaltigkeit. LandKunstLeben ist eine Gruppe von Künstler*innen, Gärtner*innen und Menschen mit Ideen, die sich für die Kultur der nachhaltigen Umgestaltung von Gegenwart einsetzen. Sie bestellen einen 2 ha großen, ökologischen Garten im ostbrandenburgischen Dorf Steinhöfel. Mit ihnen arbeiten junge Freiwillige aus Deutschland und Europa und Menschen aus der Umgebung. Der Garten ist Versuchsfläche für einen neuen Zwischenraum im Spannungsfeld von Stadt und Land, Kultur und Ökologie im ländlichen und dörflichen Umfeld. Feste, Kunstprojekte, Kochkurse im Freien und Beetbeteiligungen laden ein, dabei zu sein. 
Der Ansatz von LandKunstLeben ist partizipativ. Er setzt auf langfristige Strategien der Vernetzung von Alltag, Kunst und Politik. Garten und Umfeld geben den konkreten Raum für künstlerische Interventionen, und öffnen darüber hinaus den Horizont für unterschiedliche Praxen.

DER GARTEN STEINHÖFEL

Öffnungszeiten Mai bis Oktober
samstags und sonntags 12-18.00 Uhr
wochentags nach Vereinbarung

Eingang am Dorfanger Steinhöfel (Gärtnerei Schmidt) oder Straße der Freundschaft / Ecke Berkenbrücker Weg (Ortsausgang Richtung Fürstenwalde)
Bitte Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz der Amtsverwaltung gegenüber der Kirche nutzen, oder die Parkmöglichkeit am hinteren Ende des Gartens (Berkenbrücker Weg und nach 200 m links einbiegen).