Künstler*innen mit Kind

RESIDENZ
FÜR KÜNSTLER*INNEN MIT KIND

Künstler*innen und ihren (Bezugs)Kindern sind zehn Tage im Sommer gewidmet. Die Residenz bietet den Rahmen, zehn Tage im Haus zu verbringen, an den eigenen künstlerischen Projekten zu arbeiten oder gemeinschaftlich Neues zu entwickeln. Sie ist aus der großen Leerstelle entstanden, als Kunstschaffende mit Kindern an solch einem Programm teilnehmen zu können.

Die KÜMKI stellt nun diese Leerstelle in den Mittelpunkt: Während die Kinder kunst- und tanzpädagogisch begleitet ihre eigenen spielerischen Kunstprojekte unternehmen, entwickeln die Künstler*innen in diesem Freiraum ihre Arbeiten. Freies Arbeiten wechselt sich ab mit gemeinsamen Phasen, zusammen den Ort entdecken, gestalten, zusammen essen im Garten.

2022 wurde die Residenz teilweise mit der lokalen Ferienkinder-Kunstgruppe zusammengeführt, zu der Kinder aus den umliegenden Dörfern eingeladen waren.

Als Abschluss wird ausgestellt, was in der Woche entstanden ist. Zeichnungen, Malerei, Fotografien, Tanz und Performance. Die Kinderkunst wird versteigert.

ARTISTS IN RESIDENCE / 2022


Bibiana Arena ↗︎ Website
Maximiliane Barth ↗︎ Instagram
Elena Gavrisch ↗︎ Website
Nina Heimlich ↗︎ Website ↗︎ Instagram
Marie Jeschke ↗︎ Website
Magdalena Kallenberger ↗︎ Website
Etta Streicher ↗︎ Website
Anna Zimmermann ↗︎ Website ↗︎ Instagram

AKTUELL

Die Ausstellung ist noch geöffnet am:

03. September zum »Heiter, trotz alledem« Sommerfest, 11:00-18:00 Uhr
11. September zur »NaturKultur« Ausstellung und Tag der offenen Tür
im Haus des Wandels

AUSSCHREIBUNG

Wir laden aktive Professionelle und ihre (Bezugs)Kinder im Zeitraum vom 29.07.-07.08.22 nach 15518 Steinhöfel ein. 

Wir bieten Unterkunft, Sommer, den Weg zu uns, gemeinsames Essen, den schönsten See im Landkreis, Zeit und Raum und Dinge für Kunst. Die Betreuung der Kinder soll solidarisch zwischen den Residenziis aufgeteilt werden, dabei gibt es Unterstützung.



[Anmeldezeitraum vorbei]